Aktuell

Solidarität und Verantwortung

Solidarität und Verantwortung

Das dialogoffene und konstruktive Miteinander verschiedener Religionen, Kulturen und Weltanschauungen ist ein kostbares und unaufgebbares Kennzeichen demokratischer Gesellschaften. Die Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz steht als Aus-, Fort- und Weiterbildungsinstitution für Pädagog*innen für einen wertschätzenden Umgang mit Vielfalt und sieht vor diesem Hintergrund die verübten Anschläge auf die jüdischen Gemeinde Graz mit allergrößter Sorge.

In Solidarität mit den Menschen jüdischen Glaubens bekennt sich die KPH Graz dazu, in ihrem Verantwortungsfeld unablässig gegen Antisemitismus und jegliche menschenverachtende Ideologie Widerstand zu leisten und für eine offene Gesellschaft und ein respektvolles Miteinander einzutreten.

Zum Statement des Interreligiösen Beirates Graz:
https://comunityspirit.com/angriffe-auf-die-grazer-synagoge/

Prof.in MMag.a Dr.in Renate Wieser, MA
Leiterin des Instituts für Religionspädagogik und interreligiösen Dialog
renate.wieser-@-kphgraz.at